Sperre des neuen Personenstegs

provisorische Fahrradständer am ÖBB Bahnhof

Im Zuge des Umbaus des Bahnhofs Gramatneusiedl muss der neu errichtete Personensteg aufgrund von Fertigstellungsarbeiten zwei Mal für wenige Tage gesperrt werden.

Im Bereich der vorübergehend errichteten ÖBB Personenüberführung (Bauprovisorium) wurden Fahrradständer installiert, die bis im Mai 2024 dort verbleiben, wenn der neue barrierefreie Steg als einzige Zugangsmöglichkeit zu den Bahnsteigen in Vollbetrieb gehen kann. Die bestehende Bike & Ride (B&R) Anlage ist bereits jetzt teilweise abgebaut, aufgrund einer veränderten Verkehrsführung für den Autobus. Ebenfalls im Mai wird der Busverkehr auf den neuen Busbahnhof umgelegt, die verbleibende B&R Anlage wird komplett und auch das Aufnahmegebäude dann ab Mitte Juni abgetragen. Im Anschluss daran erfolgt hier der Neubau der Parkflächen.

Infoblatt Februar 2024 Sperre neuer Steg

Link zum Bahnhofsumbau Gramatneusiedl von der ÖBB Infrastruktur